Mensch und Natur

Ein Ort wo Alles seine Zeit hat und nichts zu jeder Zeit möglich ist. Wo man sich fallen lässt um im Raum der Entschleunigung aufzusteigen.
Stellt man sich dieser Wahrhaftigkeit der Natur, so verliert sich alles von Menschenhand geschaffene in Unwichtigkeit und wir begegnen uns selbst.

Text: Armin Bielmeier

Using Format